Background Image

 

Max-Planck-Gymnasium | Karlsruhe

Die Schule sind WIR

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Ankündigungen und aktuelle Informationen:


Informationen zum Schulanfang:

 Die Informationen zum neuen Schuljahr entnehmen Sie bitte dem Elternbrief der Schulleitung und dem Schreiben der Ministerin.

Hefteverkauf 2021


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

alle Informationen zur Organisation unseres Unterrichts in "Coronazeiten" finden Sie nach wie vor in unserem Corona-Newsticker. Bitte beachten Sie dazu die Mails der Schulleitung. 


Aktuelles aus dem Schulleben:


Danny und Johnny Mulheron berichten über ihren Großvater Richard Fuchs - Ein Begegnung über 18.637 km hinweg (12.5.2021)

MulheronIm katholischen Religionsunterricht der 9 b/c haben wir uns mit dem jüdischen Architekten und Komponisten Richard Fuchs aus Karlsruhe beschäftigt, der Ende 1938 mit seiner Ehefrau sowie seinen beiden Töchtern nach Neuseeland auswanderte. Nur so konnten sie den Holocaust überleben. Dort leben noch heute seine beiden Enkel, der Schauspieler und Regisseur Danny Mulheron, und Johnny Mulheron, der Rettungssanitäter von Beruf ist. Da wir nun schon über ein Jahr Erfahrung mit digitalem Unterricht haben, nutzten wir am 3. Mai 2021 die neuen technischen Möglichkeiten zu einer virtuellen Begegnung mit den beiden. Um allen Schülern der Klassenstufe 9 die Chance zu geben, ein solches Schicksal besser nachvollziehen zu können, fand das Projekt in Kooperation mit den Geschichtslehrern aller 9. Klassen statt.

Wir sind Danny und Johnny Mulheron sehr dankbar, dass sie die Geschichte vom Schicksal ihrer Familie so offen mit uns geteilt haben.

Für die Schüler und Schülerinnen war es interessant, noch mehr über die NS-Zeit erfahren zu haben, zumal sie so Einblicke in die jüdische Perspektive darauf erhalten konnten. Vor allem aber war der persönliche Kontakt - natürlich per Videokonferenz über die halbe Weltkugel hinweg - eine große Bereicherung. Wir erlebten zwei sympathische Menschen, die sich über den Kontakt zu jungen Leuten aus der ehemaligen Heimat ihrer Familie freuten.  Sie haben unsere Fragen miteinander diskutiert und ausführlich beantwortet.

Für alle, die nicht so gut Englisch können, hat unser Referendar Herr Berrens das Gespräch professionell gedolmetscht.

Bild: Danny Mulheron und Richard Fuchs / Text: BRZ


Deutsche Schulschachmeisterschaften (Onlineschach) - Schach-AG erringt erfolgreich den 16. Platz (6.5.2021)

Schach AGAm letzten Samstag haben Rafael, ich, Oskar, Friedemann und Sebastian unser erstes Online-Schachturnier erlebt – es war total aufregend! In der WK IV kämpften wir gegen andere Sechstklässler Runde um Runde um jeden Punkt.
Nachdem wir die erste von sieben Runden punktlos und schnell verloren hatten, pfiff uns unsere Schachlehrerin an, langsamer zu spielen. Die Devise war: Niemand darf in unter 5 Minuten (von 15 Minuten pro Spieler) verlieren, weil er/sie sonst zu wenig überlegt hat. Das wirkte sehr gut und wir kämpften uns von dem letzten auf den 16. Platz hoch. Auch die Pausen waren spannend, weil wir dann versuchten alle Erlebnisse gleichzeitig per Teams in einer Online-Konferenz auszutauschen. Insgesamt war es total cool.

Text: Sanna / Foto: MCH


„Dein Sprung ins Ausland“ – Infoveranstaltung von Schülern für Schüler (29.03.2021)

Infoabend AuslandUnsere Schulaustauchprogramme am MPG befinden sich wegen der Pandemie momentan leider alle im Coronawinterschlaf, doch dank unserer vier Jugendauslandsberater Lilli, Dominika, Sofia und Franz (Klasse 10), die im Herbst 2020 bei der Jugendstiftung Baden-Württemberg eine eintägige Ausbildung absolviert haben, konnten sich interessierte Schüler und Eltern der Klassenstufen 8 bis J2 an einem Montagabend auf Teams fast zwei Stunden lang über die zahlreichen Möglichkeiten zu Auslandsaufenthalten während und nach der Schulzeit informieren.

Ob Auslandsjahr, Au-pair, Sprachkurse oder Work&Travel, die Vier gaben in einer professionell gestalteten Power-Point-Präsentation sehr detaillierte und hilfreiche Informationen und Tipps zu Organisation, Voraussetzungen und Ablauf der unterschiedlichen Programme.

Anschließend bekamen die Teilnehmer durch persönliche Einblicke und Berichte von fünf auslandserfahrenen Oberstufenschülern schon mal einen Vorgeschmack auf mögliche Erfahrungen in ganz unterschiedlichen Ecken unserer Erde: Norwegen, USA, Kanada, England und Australien – Carla, Lia, Lilly, Pia und Finn - vielen Dank für diese inspirierende und emotionale Reise um die Welt!! It was a pleasure!

Text und Bild: BNK


Planckum-Times-Redakteur Björn interviewt Tagesschausprecher Thorsten Schröder (3.4.2021)

„Guten Abend meine Damen und Herren, ich begrüße Sie zur Tagesschau…“

SchroederDiesen Satz kennt garantiert jede und jeder von uns. Aber was für Menschen sind das, die jeden Abend zu Gast bei mehreren Millionen Menschen in deutschen Wohnzimmern sind? Genau dies wollte ich herausfinden und habe ein Gespräch mit Thorsten Schröder geführt.

Weiterlesen

ANSCHRIFT

LogoMPG Mobil

Max-Planck-Gymnasium Karlsruhe
Krokusweg 49
76199 Karlsruhe

SEKRETARIAT

Tel:  0721 / 133 - 4550
Fax  0721 / 133 - 4989
Email: direktion@mpg-ka.de

Fr. Daniela Wiedemann
Fr. Doris Metzger
Fr. Dagmar Essig

Öffnungszeiten:
Mo - Do:  7.30 - 15.30 Uhr
Fr:            7.30 - 13.30 Uhr

ANFAHRT

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Straßenbahn S1 und S11
Haltestelle Ostendorfplatz

KVV Logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.