Background Image

 

Max-Planck-Gymnasium | Karlsruhe

Die Schule sind WIR

  • 1

FACHBEREICH – GEOGRAPHIE

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben."
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Globus2Erdkunde oder Geographie? - Das hängt davon ab, wann man wo auf den Stundenplan (ge)schaut (hat)…

Vereinfacht lässt sich sagen, dass „Geographie“ der wissenschaftliche Begriff ist, und „Erdkunde“ die deutsche Übersetzung, welche oft für das Schulfach verwendet wird.

Geographie ist ein sehr vielseitiges Fach und weit mehr als „Stadt – Land – Fluss“. Denn die Topographie (also das Wissen, was wo liegt) ist nur ein kleiner Bereich der Geographie, etwa so wie das simple Kopfrechnen im Vergleich zur Mathematik.

Naturwissenschaft oder Gesellschaftswissenschaft? Nun, eigentlich beides. Während sich die Physische Geographie mit dem Naturraum und dessen Veränderungen beschäftigt, wird in der Humangeographie das Wirken des Menschen auf den Raum untersucht. Da die Natur immer die Grundlage bildet, auf der eine wirtschaftliche Nutzung erfolgen kann, wird bei der Untersuchung eines Raumes immer mit der Betrachtung der naturräumlichen Bedingungen (z.B. Relief, Wasser, Klima) begonnen. Erst danach wird die wirtschaftliche Nutzung untersucht, wobei auch historische und gesellschaftspolitische Aspekte eine Rolle spielen.

Neben den üblichen Texten, Tabellen, Graphiken, Filmen und Experimenten arbeitet man im Geographieunterricht auch mit spezifischen Medien wie z.B. Satellitenbild, thematische Karte, Analysespinne, verschiedene Klimadiagramme, Dreieckdiagramm u.v.m. In kaum einem Fach ist die Vielfalt der Medien so groß.

Der gute Geograph ist also vielseitig interessiert und gebildet. Er kann verschiedene Quellen auswerten und nutzt sein Wissen aus Biologie, Chemie und Physik genauso wie aus Geschichte und Politik. Er muss oft weit in die Vergangenheit zurückblicken, um die Prozesse zu verstehen, die die Erde in den heutigen Zustand gebracht haben. So gewinnt er die notwendigen Erkenntnisse, um eine fundierte Prognose für die Zukunft zu treffen.

In der Kursstufe liegt der Schwerpunkt im Grundkurs im Bereich der Wirtschaftsgeographie. Daher wird das Fach Geographie zum Bereich der Gesellschaftswissenschaften gezählt. Im Neigungsfach/ Leistungskurs stehen auch Themen der Physischen Geographie auf dem Plan.

Text und Bilder: HYM


WEITERFÜHRENDE LINKS

Themen im Unterricht

Exkursion nach Holzmaden in der Klasse 5

Exkursion nach Rastatt


Externe Links

〉 Geographie für Kinder auf www.helleskoepfchen.de

〉 Quiz in mehreren Sprachen auf www.quiz-geographie.de

www.geolinde.musin.de

www.memucho.de

www.klima-der-erde.de

www.dwd.de

〉 Statistisches Bundesamt auf www.destatis.de

〉 Statistiken der OECD auf www.oecd.org/berlin/statistiken

〉 Bundeszentrale für politische Bildung auf www.bpb.de

ANSCHRIFT

LogoMPG Mobil

Max-Planck-Gymnasium Karlsruhe
Krokusweg 49
76199 Karlsruhe

SEKRETARIAT

Tel:  0721 / 133 - 4550
Fax  0721 / 133 - 4989
Email: direktion@mpg-ka.de


Fr. Daniela Wiedemann
Fr. Doris Metzger
Fr. Dagmar Essig


Öffnungszeiten:
Mo - Do:  7.30 - 15.30 Uhr
Fr:            7.30 - 13.30 Uhr

ANFAHRT

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Straßenbahn S1 und S11
Haltestelle Ostendorfplatz

KVV Logo