Informationen zum Schulpraxissemester und zum Orientierungspraktikum am Max-Planck-Gymnasium

Schulpraxissemester (12 Wochen)

Liebe Praktikantinnen und Praktikanten des Schulpraxissemesters,

gerne können Sie sich für Ihr Schulpraxissemester an unserer Schule bewerben. Dabei bitten wir Sie, folgende Informationen zur Kenntnis zu nehmen:

  • An unserer Schule ist bevorzugt ein Praktikum in Blockform (Schulbeginn im September bis vor den Weihnachtsferien) möglich. 

  • Das Max-Planck-Gymnasium stellt jedes Schuljahr sieben Praktikumsplätze zur Verfügung. Diese werden möglichst gleichmäßig auf alle Fächer verteilt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Sinne einer optimalen Zuordnung eine Antwort auf Ihre Bewerbung nur in ganz klaren Fällen schon innerhalb weniger Stunden erfolgen kann. 

  • Die Organisation und Betreuung der Praktikanten und Praktikantinnen erfolgt durch uns, die Ausbildungslehrerin Frau Kuwert-Oesterle (Deutsch/Geschichte) und den Ausbildungslehrer Herrn Weber (Englisch/Sport). 

  • Alle wichtigen Informationen zum Schulpraxissemester selbst und auch zur Onlineanmeldung erhalten Sie auf der folgenden Seite: www.praxissemester-bw.de 

  • Da wir eine große Anzahl von Interessenten haben, bitten wir Sie, von einer persönlichen Vorstellung vor dem Bewerbungsverfahren, von einem Einsenden von Bewerbungsmappen sowie von Anrufen im Sekretariat abzusehen. Sie können aber gerne mit uns Ausbildungslehrern Kontakt aufnehmen. 

  • Für alle Praktikantinnen und Praktikanten, die eine Zulassung an unserer Schule erhalten, findet Anfang September, d.h. ca. in der Mitte der letzten Schulferienwoche, ein Informationstreffen mit den Ausbildungslehrern statt, um die Schule kennenzulernen und allgemeine Fragen zum Praktikum zu klären. Über den genauen Termin werden Sie rechtzeitig per E-mail informiert. 


Mit freundlichen Grüßen,


Astrid Kuwert-Oesterle

 

 

  

Orientierungspraktikum (3 Wochen)
(als Zulassungsvoraussetzung für das gymnasiale Lehramtsstudium)

Liebe Praktikantinnen und Praktikanten des Orientierungspraktikums,

gerne können Sie sich für Ihr Orientierungspraktikum an unserer Schule bewerben. Dabei bitten wir Sie, folgende Informationen zur Kenntnis zu nehmen:

  • Unsere Schule stellt jedes Schuljahr sieben Plätze für das Orientierungspraktikum zur Verfügung. Die Plätze werden möglichst gleichmäßig auf alle Fächer verteilt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Sinne einer optimalen Zuordnung eine Antwort auf Ihre Bewerbung nur in ganz klaren Fällen schon innerhalb weniger Stunden erfolgen kann. 

  • Das Orientierungspraktikum kann an unserer Schule im Zeitraum nach den Fastnachtsferien absolviert werden. 

  • Die Organisation und Betreuung der Praktikanten und Praktikantinnen erfolgt durch uns, die Ausbildungslehrerin Frau Kuwert-Oesterle (Deutsch/Geschichte) und den Ausbildungslehrer Herrn Weber (Englisch/Sport). 

  • Alle wichtigen Informationen zum Orientierungssemester selbst und auch zur Onlineanmeldung erhalten Sie auf der folgenden Seite: www.orientierungspraktikum-bw.de 

  • Da wir eine große Anzahl von Interessenten haben, bitten wir Sie, von einer persönlichen Vorstellung vor dem Bewerbungsverfahren, von einem Einsenden von Bewerbungsmappen sowie von Anrufen im Sekretariat abzusehen. Sie können aber gerne mit uns Ausbildungslehrern Kontakt aufnehmen. 

  • Für alle Praktikantinnen und Praktikanten, die eine Zulassung an unserer Schule erhalten, findet in der Woche direkt vor den Fastnachtsferien ein Informationstreffen mit den Ausbildungslehrern statt, um die Schule kennenzulernen und allgemeine Fragen zum Praktikum zu klären. Über den genauen Termin werden Sie rechtzeitig per E-mail informiert. 


    Mit freundlichen Grüßen,


    Astrid Kuwert-Oesterle und Joachim Weber